Neue Technik - neue Möglichkeiten

Das ändert sich mit der technischen Umstellung.

Wir haben viele hilfreiche Funktionen eingerichtet, die Ihnen die Nutzung erleichtern. Das neue Online-Banking Ihrer Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG ist jetzt noch übersichtlicher. Nachfolgend die Neuerungen auf einen Blick:

  • neue URL und Auswahlmöglichkeit zum Login,
  • Änderung bei PIN/TAN,
  • Änderungen bei Postkorb und elektronischem Kontoauszug,
  • neuer Prozess beim Service "Prepaid Handy aufladen"

Was ändert sich an den SB-Geräten?

Das Bildschirm-Menü erscheint in einer leicht optisch überarbeiteten Form, mit nach wie vor übersichtlicher Struktur, in der Sie sich leicht zurechtfinden.

Gibt es Änderungen bei den Kontoauszügen?

Grundsätzlich nein: Aber alle Kontoinhaber bekommen mit der technischen Umstellung einmalig einen Kontoauszug, der Ihnen kostenlos per Post zugestellt wird.

Das Vorgehen beim Druck der Kontoauszüge über den Automaten ist nach der Umstellung leicht verändert.

Bisher:

  • Bislang mussten Sie Ihre Bankkarte in den Kontoauszugsdrucker stecken und danach wurden alle Auszugsblatter nacheinander gedruckt.
  • Wenn mehr als 10 Blätter gedruckt wurden, erfolgte lediglich der Hinweis, dass noch weitere Blätter folgen.

Neu:

  • Zukünftig müssen Sie Ihre Bankkarte, wie gewohnt, in den Kontoauszugsdrucker stecken.
  • Es erfolgt danach der Druck der Blätter. Wenn mehr als 10 Blätter gedruckt werden müssen, erfolgt ein Hinweis, dass noch mehr Auszugsblätter vorhanden sind.
  • Damit der Druck der weiteren Blätter fortgesetzt wird, müssen Sie Ihre Bankkarte erneut in den Kontoauszugsdrucker stecken.

Änderung Online-Banking, Online-Brokerage und Apps

Wie melde ich mich im Online-Banking an?

Bitte beachten Sie, dass sich die Internetadresse für das Online-Banking/Online-Brokerage geändert hat.
Evtl. gespeicherte Lesezeichen bzw. Favoriten in Ihrem Browser sind nicht mehr gültig. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen grundsätzlich, dass Online-Banking/Online-Brokerage immer über unseren Internetauftritt www.vobadirekt.de aufzurufen.

  • Privatkunden nutzen für den Login den Eintrag <Private Edition (Konto/Depot)>.
  • Kunde, welche erweiterte Funktionen (Lastschriften, SRZ-Begleitzettelfreigabe, verteilte Unterschriften etc.) benötigen, nutzen bitte den Eintrag <Business Edition (Freigabe erforderlich)>.
Ändern sich meine Anmeldedaten (Login)?

Nach der technischen Umstellung gibt es neue Anforderungen für die Vergabe des Alias zur Anmeldung im Online-Banking.

 

  • Der Alias muss aus mindestens 7 Zeichen bestehen und kann maximal 35 Zeichen lang ein.
  • Zulässig sind alle Buchstaben, Ziffern und die Sonderzeichen ,-_@
  • Bitte beachten Sie, dass ein rein numerischer Alias nicht möglich ist.
  • Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

Sollte Ihr Alias diesen Anforderungen nicht entsprechen bzw. schon vergeben sein, dann werden Sie bei der ersten Anmeldung aufgefordert sich einen neuen Alias zu vergeben.
Hinweis: VR-Kennung heißt zukünftig VR-NetKey.

Bitte beachten Sie, dass nach Anmeldung mit dem angezeigten VR-NetKey nur noch dieser bzw. Ihr neu vergebener Alias gültig ist. Bitte prüfen Sie daher in allen weiteren Anwendungen (z.B. VR-Banking App, VR-NetWorld Software oder Profi cash), ob noch die bisherige VR-Kennung bzw. der bisherige Alias hinterlegt ist. Ist dies der Fall, ändern Sie bitte Ihre Kennung auch in diesen Anwendungen.

Wie ändere ich mein TAN-Verfahren auf Sm@rt-TAN photo?

Um Ihr TAN-Verfahren zu ändern, gehen Sie in Ihrem Online-Banking über den Punkt:
Service > MyeBanking > Individuelle TAN-Eingabe für Sm@rt-TAN plus festlegen > TAN-Eingabe durch Farbcode-Erkennung (Sm@rt-TAN photo).

Von VR-SecureSIGN zu VR-SecureGO

Die TAN-App VR-SecureSIGN wird durch die App VR-SecureGO ersetzt.

Zwei Möglichkeiten bestehen für den Wechsel:

  1. Sie entfernen die App VR-SecureSIGN von Ihrem Smartphone und laden die neue App VR-SecureGO aus dem App-/Playstore. Anschließend führen Sie eine Ersteinrichtung der App mit VR-NetKey bzw. Alias durch.
  2. Sie fürhen den Wechsel anhand der folgenden Anweisung durch und können anschließend die neue App sofort nutzen.

Die Baking-Apps VR-Banking und VR-Banking HD (iPad) können weiterhin wie bisher genutzt werden.

Die TAN-App VR-SecureCARD kann weiterhin wie gewohnt für das bezahlen mit der Kreditkarte genutzt werden.

Wie entsperre ich mein Online-Banking?

PIN
Sie haben nach wie vor drei Versuche für die richtige Eingabe Ihrer PIN. Beim vierten bis achten Versuch (mit der dann gültigen PIN) können Sie die Eingabe mit einer gültigen TAN bestätigen. Aus Sicherheitsgründen wird Ihnen nach dem neunten Fehlversuch automatisch per Post eine neue Start-PIN zugeschickt.

mobileTAN (SMS-Nachricht)

Sollten Sie sich bei Nutzung der mobileTAN dreimal vertippt haben, so erhalten Sie automatisch einen neuen Freischaltcode per Post. In der TAN-Verwaltung können Sie damit das mobileTAN-Verfahren erneut freischalten.
Alle anderen TAN-Verfahren können durch die Bank entsperrt werden.

Was ändert sich beim sicheren Browser "VR-Protect"?

VR-Protect ist der sichere Browser Ihrer Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG bei dem sich im Zuge der Umstellung die Startseite ändert. Beim Start von VR-Protect gelangen Sie auf die Internetseite der Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG und über den Button (Login) auf die Anmeldeseite zum Online-Banking.

Ändert sich mein Postkorb bzw. meine elektr. Kontoauszüge?

Der Postkorb heißt nun Postfach. Alle bisher nicht gelöschten Nachrichten (Kontoauszüge etc.) finden Sie dort wieder. Wir empfehlen Ihnen, die Nachrichten aus Ihrem Postfach regelmäßig auf Ihrem Computer zu speichern, da diese im Postfach nach einer gewissen Zeit gelöscht werden.

 

Wie lade ich mein Prepaid-Handy auf?

Bisherige Daueraufträge zum Aufladen des Guthabens Ihres Prepaid-Handys werden nach der technischen Umstellung nicht weiter ausgeführt.

Zukünftig können Sie das Guthaben Ihres Prepaid-Handys wie gewohnt entweder im Online-Banking unter "Banking > Service > Weitere Services > Handy aufladen" oder am Geldautomaten mit Ihrer Bankkarte aufladen.