Dividendenzahlung in 2020

 

Aufgrund der abschließend noch nicht final bestimmbaren Folgen der Corona-Pandemie folgten Vorstand und Aufsichtsrat der Empfehlung der deutschen Bankenaufsicht in 2020 keine Dividende an ihre Anteilseigner für das Jahr 2019 auszuschütten.

Mit Beschluss der Vertreterversammlung (95,7% Zustimmung) im Dezember 2020 wurde der auf Basis einer ursprünglich geplanten 4%igen Dividende ermittelte Betrag in Höhe von rund 272 TEUR als Gewinnvortrag eingestellt.

Über die Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr 2020 wird die Vertreterversammlung in 2021 beschließen.