Vorteile im Überblick

Online-Banking mit modernen PIN-TAN-Verfahren

Die Zugangsdaten zum Online-Banking erhältst du von deiner Volksbank Südmünsterland-Mitte eG über den sicheren Postweg. Das Verfahren mit Persönlicher Identifikationsnummer (PIN) und der Erstellung einer Transaktionsnummer (TAN) mittels Lesegerät (TAN-Generator) ist eine sehr sichere bewährte Methode, mit der du Aufträge im Online-Banking erteilen kannst. Oder du erhältst deine TAN mit unserer TAN-App sicher und bequem auf deinem Smartphone oder Tablet-Computer.

Neu: Echtzeit-Überweisung

Mit der Echtzeit-Überweisung transferierst du Geld an Zahlungsempfänger teilnehmender Banken und Sparkassen innerhalb von wenigen Sekunden – wann immer du willst. Instant Payments, wie diese Zahlungsart auch genannt wird, beschleunigt den SEPA-Zahlungsverkehr.

Datenschutz und Datensicherheit

Grafik: Online-Banking – TÜV-Zertifikat für Datenschutz/Datensicherheit

Der TÜV Rheinland bescheinigt mit seinem Zertifikat, dass unser Online-Banking folgende Anforderungen erfüllt:

  • Vertraulichkeit und Integrität der verarbeiteten Informationen,
  • wirksame Umsetzung der Aussagen der Datenschutzerklärung,
  • wirksamer Schutz der personenbezogenen Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetz,
  • wirksame Absicherung der von außen zugänglichen technischen Systeme gegen unbefugte Nutzung.

Überblick über die Funktionen

Die wichtigsten Funktionen des Online-Bankings

Online-Banking-Testzugang

Mit unserer DEMO-Anwendung kannst du selbst testen, wie du ganz einfach den Überblick über deine Bankgeschäfte behältst.

Das ist zu tun

Anmeldung im Online-Banking mit VR-NetKey

Eine wichtige Zugangsvoraussetzung fürs Online-Banking ist der VR-NetKey. Der VR-NetKey ist deine persönliche Kennung, mit der du dich im Online-Banking authentifizieren kannst. Dieser wird von deiner Bank ausgegeben und besteht aus 5 bis 11 Ziffern. Diese Ziffernfolge kannst du gegen einen selbst gewählten Alias-Namen bzw. Benutzernamen austauschen. Damit verwaltest du alle Online-Konten und -Depots mit nur einem Benutzernamen und der dazugehörigen PIN. Zukünftig erhältst du mindestens alle 90 Tage beim Log-in im Online-Banking die Aufforderung, dich mit deinem VR-NetKey und deinem Kennwort bzw. deiner PIN sowie einer TAN zu legitimieren.1 Dein Alias-Name muss aus mindestens 7 bis maximal 35 Zeichen bestehen und mindestens einen Buchstaben enthalten. Er sollte für Außenstehende schwer zu erraten sein, zum Beispiel "Sonnenuntergang1970" oder "Sonne_1970_online".

Kurzbeschreibung Freischaltung Online-Banking

  • Anfrage zur Freischaltung zum Online-Banking sowie zum gewünschten TAN-Verfahren über den Button "Jetzt anfragen" stellen
  • Gegebenenfalls TAN-Generator für Sm@rt-TAN-Verfahren bei deiner Volksbank Südmünsterland-Mitte eG bestellen
  • Zusendung des VR-NetKey, deiner Start-PIN sowie der Unterlagen zum gewünschten TAN-Verfahren durch deine Volksbank Südmünsterland-Mitte eG abwarten
  • Bevorzugtes TAN-Verfahren freischalten
    TAN-App VR-SecureGo: So schalten Sie sich frei
    Sm@rt-TAN-Verfahren: Weitere Informationen
    Hinweis: Deine Volksbank Südmünsterland-Mitte eG schaltet dich für das gewünschte Sm@rt-TAN-Verfahren frei.
  • Zugang zum Online-Banking über den Button "Login" (oben rechts auf dieser Internetseite) oder Klick auf https://www.vobadirekt.de/banking-private/entry
  • Klick auf "Online-Banking", anschließend Eingabe von VR-NetKey und Start-PIN mit Klick auf "Anmelden" abschließen
  • Möglichkeit zur Erstellung Ihrer Wunsch-PIN
    > Erneute Eingabe Ihrer Erst-PIN
    > Zukünftig gewünschte neue PIN eingeben und diese Eingabe wiederholen
    Hinweise: Mindestens 8, maximal 20 Stellen; Entweder rein numerisch oder mindestens ein Großbuchstabe und eine Ziffer; Erlaubter Zeichensatz: Buchstaben a-z und A-Z, inkl. Umlaute und ß, Ziffern 0-9, Sonderzeichen @ ! % & / = ? * + ; : , . _ -

    > Erstellung der Wunsch-PIN durch TAN-Eingabe abschließen

Voraussetzungen

  • Ein für das Online-Banking deiner Volksbank Südmünsterland-Mitte eG freigeschaltetes Konto
  • VR-NetKey, das heißt deine persönliche Kennung, mit der du dich im Online-Banking authentifizieren kannst
  • Freischaltung für mindestens eines der unterstützten TAN-Verfahren
  • Internetzugang und Browser

TAN-Verfahren für das Online-Banking

Mit unseren TAN-Verfahren erledigst du deine Bankgeschäfte online direkt über unsere Website auf unserer Online-Banking-Plattform. Das Verfahren mit Persönlicher Identifikationsnummer (PIN) und Transaktionsnummer (TAN) ist eine bewährte Methode, mit der du im Online-Banking Aufträge wie zum Beispiel Überweisungen erteilen kannst. Mit unserer TAN-App erhältst du deine TAN sicher und bequem auf deinem Smartphone oder Tablet. Oder du empfängst die mobileTAN per SMS auf deinem Mobiltelefon. Du kannst auch mittels Drittanbietern auf dein Girokonto zugreifen und diese beauftragen, für dich Zahlungen vorzunehmen oder Kontoinformationen abzurufen. Da diese Drittanbieter nunmehr gesetzlich reguliert und beaufsichtigt sind, darfst du bei Inanspruchnahme von deren Dienstleistungen deinen VR-NetKey und dein Kennwort bzw. deine PIN sowie TAN verwenden.

Häufige Fragen zum Online-Banking

Ich habe meinen VR-NetKey bzw. meinen Benutzername oder Alias vergessen. Was muss ich tun?

Wenn du deinen VR-NetKey bzw. deinen Benutzernamen oder Alias vergessen hast, wende dich bitte direkt an deinen persönlichen Berater oder suchen eine unserer Filialen auf.

Kann ich auch aus dem Ausland auf das Online-Banking zugreifen?

Mit einem Internetzugang kannst du auch aus dem Ausland über das Online-Banking auf dein Konto zugreifen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, nur über eigene Zugangsgeräte auf dein Konto zuzugreifen – wie zum Beispiel über deinen Laptop, dein Smartphone oder Tablet – und nicht über Geräte in Internetcafés, da es dort leichter ist, dich auszuspähen.

Kann ich das Überweisungslimit auch selbst ändern?

Das Überweisungslimit, also den maximalen Betrag für eine Überweisung, lege bis zu dem von deiner Volksbank Südmünsterland-Mitte eG festgelegten Höchstsatz selbst fest. Hierbei handelt es sich um ein Tageslimit. Das Überweisungslimit dient dazu, dein Online-Banking noch sicherer zu machen. Solltest du dauerhaft oder übergangsweise ein höheres Überweisungslimit benötigen, kannst du dieses selbst im Online-Banking unter "Banking > Service > Überweisungslimit ändern" beantragen.2

Ich habe die PIN für das Online-Banking vergessen bzw. falsch eingegeben. Was muss ich tun?

Wenn du deine PIN für das Online-Banking vergessen oder dich bei der Eingabe der PIN mehrfach vertippt hast, setze dich bitte mit unserer Service-Hotline oder deinem Kundenberater in Verbindung. Wir bestellen gern eine neue PIN für dich.

Solltest du die korrekte PIN noch kennen, kannst du den gesperrten Online-Banking-Zugang auch selbst entsperren. Bitte gebe dazu die korrekte PIN für das Online-Banking auf der Log-in-Seite zum Online-Banking ein. Abschließend bestätigst du die Eingabe durch eine TAN, die du über das von dir genutzte TAN-Verfahren erhältst.

Wie kann ich meine PIN ändern?

Wenn du deine PIN ändern möchtest, melde dich wie gewohnt im Online-Banking an und klicke anschließend unter "Banking" auf "Service". Im Bereich "PIN ändern" kannst du eine neue PIN einrichten. Gebe zunächst einmal deine alte PIN und dann zweimal deine neue PIN ein.

Wie kann ich den Online-Banking-Zugriff sperren?

Im Online-Banking unter "Banking > Service > Online-Banking > Online-Banking-Zugang sperren" kannst du deinen Online-Banking-Zugang sperren. Alternativ kannst du aber auch über den einheitlichen Sperrnotruf für Karten und Online-Banking kostenlos unter 116 116 deinen Online-Banking-Zugang sperren lassen.

An wen kann ich mich mit Sicherheitsfragen zum Online-Banking wenden?

Deine Volksbank Südmünsterland-Mitte eG steht dir bei allen Fragen zum Online-Banking zur Verfügung. Bei Fragen zur Sicherheit deines Online-Bankings kannst du alternativ auch diese kostenfreie Telefonnummern anrufen:

0800 5053 111.

An diese Telefonnummer kannst du dich auch wenden, wenn du einen Betrugsverdacht hast, beispielsweise bei einem Fall von Phishing. Dein Anruf wird täglich in der Zeit von 8 bis 24 Uhr entgegengenommen.

Wie funktioniert die Überweisung mit Scan2Bank im Online-Banking genau?
  • Rufen die Eingabemaske für Überweisungen im Online-Banking auf.
  • Ziehe das Rechnungsdokument per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in deinem Online-Banking (maximale Dateigröße 4 MB, unterstützte Formate: PDF, TIF/TIFF, JPEG, PNG).
  • Die Zahlungsdaten werden mittels Texterkennung ausgelesen und automatisch in die Überweisungsmaske eingetragen.
  • Bitte prüfe nun die Überweisung auf Vollständigkeit und Richtigkeit und nehme gegebenenfalls manuell Korrekturen oder Ergänzungen vor.
  • Schließe den Überweisungsvorgang mit einer gültigen TAN ab.
Wie funktioniert der Versand von Dokumenten an die Volksbank Südmünsterland-Mitte eG im Online-Banking?
  • Öffne den Bereich "Postfach" in deinem Online-Banking.
  • Rufe die Funktion "Mitteilung schreiben" in deinem Online-Banking auf.
  • Ziehe die Dokumente, die du als Anhang an eine Nachricht an deine Bank schicken möchtest, per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in deinem Online-Banking (maximal 10 Dokumente) bzw. klicke unter "Anhänge" auf den Button "Datei hinzufügen" und wähle die entsprechenden Dokumente aus.
  • Anschließend werden die angehängten Dokumente angezeigt. Du kannst weitere Dokumente manuell hinzufügen oder löschen.
  • Versende die Nachricht an deine Volksbank Südmünsterland-Mitte eG wie gewohnt.
Was ist eine "TAN-lose Kleinbetragszahlung" genau?

Bei Volksbanken Raiffeisenbanken, die diese Funktion anbieten, kannst du bis zu fünf Zahlungen unter 30 Euro und bis zu einer maximalen Gesamtsumme von 100 Euro per Überweisung ohne Eingabe einer TAN durchführen. Ein Beispiel: Du erfasst vier Zahlungen nacheinander mit jeweils 30 Euro. Die vierte Zahlung überschreitet dann den Maximalwert von 100 Euro und nun wird die Eingabe einer TAN gefordert.

Welche Servicefunktionen der R+V Versicherung stehen mir zur Verfügung?

Im Online-Banking im Bereich Finanzstatus stehen dir nachfolgende Servicefunktionen der R+V Versicherung zur Verfügung:

  • Dokumentenabschrift anfordern
  • Finanzamtsbescheinigung anfordern
  • Haftungserklärung anfordern
  • Schaden-Service-Card/Schadenvisitenkarte anfordern
  • Versicherungsbedingungen anfordern
  • Adressänderung
  • Widerspruch Dynamikerhöhung
  • Wertmitteilung anfordern
  • Anzeige Schadenstatus in der Versicherungsübersicht
  • Schadendetailanzeige
  • Elektronische Versicherungsbescheinigung anfordern
  • Zahlweise ändern
Welche Servicefunktionen der Münchener Hypothekenbank stehen mir zur Verfügung?

Im Online-Banking im Bereich Finanzstatus stehen dir für Darlehen der Münchener Hypothekenbank nachfolgende Servicefunktionen zur Verfügung:

  • Zinsbindung neu
  • Bankverbindung ändern
  • Sondertilgung
  • Dokumente hochladen
  1. In Ausnahmefällen musst du bei der Anmeldung die TAN nur alle 90 Tage eingeben, um damit eine sogenannte starke Kundenauthentifizierung zu gewährleisten. Spreche uns an und wir schauen gemeinsam, ob eine Ausnahme möglich ist.
  2. Bei allen Volksbanken Raiffeisenbanken, die diese Funktion anbieten.